Ausbildung zum Elektroniker (m/w) Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik

Worauf wartest du! Nutze die Chance und erlerne einen Beruf mit Zukunft!

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre (Unter bestimmten Voraussetzungen ist eine Ausbildungsverkürzung auf 2,5 bzw. 3 Jahre möglich.)

Ausbildungsform: Duale Ausbildung geregelt nach der Handwerksordnung (HwO)

Arbeitsgebiet: Elektroniker/ Elektronikerinnen sind in der Errichtung und im Service von elektrischen Anlagen der Energie- und Gebäudetechnik tätig. Du installierst, wartest und reparierst Betriebs-, Produktions- und Verfahrensanlagen –von Schalt- und Steueranlagen über Anlagen der Energieversorgung bis zu Einrichtungen der Kommunikations- und Beleuchtungstechnik.

Einsatzorte: Du arbeitest an wechselnden Einsatzorten beim Kunden, in Gebäuden oder im Freien sowie in Werkhallen oder Werkstätten. Am Computer führst Du Tests, Prüfungen und Dokumentationen durch. Die Ausbildung zum Elektroniker (m/w) bieten wir an unseren Standorten Tangerhütte (Berufsschule Stendal) und Wismar (Berufsschule Schwerin) an.

Aufgaben:

  • Du konzipierst Systeme der Energieversorgung und Gebäudetechnik.
  • Du installierst Beleuchtungsanlagen, Antriebe, Schalt-, Steuer- und Regelungseinrichtungen, dezentrale Energieversorgungsanlagen, Ersatzstromversorgungsanlagen, Empfangs- und Breitbandkommunikationsanlagen und Datennetze.
  • Du schließt Telekommunikationsendgeräte und -anlagen an Fernmeldenetze an.
  • Du nimmst energie- und gebäudetechnische Anlagen in Betrieb.
  • Du installierst, konfigurierst und parametrierst Gebäudeleiteinrichtungen und deren Bussysteme.
  • Du erstellst Steuerungsprogramme.
  • Du testest die gebäudetechnischen Systeme.

Worauf kommt es an?

Sorgfalt – Flexibilität – Lernbereitschaft – Verantwortungsbewusstsein – Teamfähigkeit – Gute Kenntnisse in Physik und Mathematik – Umsicht – Interesse an Werken und Technik

Welcher Schulabschluss wird vorausgesetzt?

Ein guter Realschulabschluss

Ausbildungsvergütung: Jährlich steigende Ausbildungsvergütung + zusätzliche 150€ + monatliche Ausbildungsprämie von bis zu 350 € bei guten schulischen und praktischen Leistungen

Karrierechancen nach erfolgreicher Ausbildung:

  1. Erfolgreiche Ausbildung zum Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik
  2. Fachoberschule Technik, z. B. an der BBS 1 in Stendal, Dauer 1 Jahr
  3. Bachelor-Studium Elektrotechnik an einer Fachhochschule, z.B. Hochschule Magdeburg-Stendal, Dauer 4,5 Jahre
  4. Nach erfolgreichem Studium: Projektleiter bei der Schubert GmbH mit personeller, technischer und kaufmännischer Gesamtverantwortung über Bauvorhaben

Bewerbungen bitte per Mail oder auf dem Postweg, mit Lebenslauf und einem Anschreiben und den letzten beiden Zeugniskopien

Kontakt Tangerhütte:

Schubert GmbH

Frau Sandra Raebel

Gießereistraße 8
39517 Tangerhütte
Tel.: 03935/9551-164

Mail: sandra.raebel@schubert-gmbh.de

Kontakt Wismar:

Schubert GmbH

Frau Kathleen Fabian

Am Damm 6

23970 Wismar

Telefon +49 3841 22831-0

Mail: kathleen.fabian@schubert-gmbh.de